65 Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht

Podcasts

Wie konnte das eigentlich passieren? Im Kino laufen „James Bond“ und „Dredd 3D“, aber Sascha und Matthias hat es dieses mal in Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“, den letzten Teil der Twilight-Saga, verschlagen. Und weil die zwei so sehr auf rasierte Werwölfe und glitzernde Blutsauger stehen bekommt ihr nicht nur einen Rückblick auf die letzten beiden Teile der Reihe, sondern auch die Antwort auf die Frage „Welche Vampir-Lady ist eigentlich die hotteste?“ und „Was passiert eigentlich mit dem Blut, wenn ein Vampir mal wieder wen ausgesaugt hat?“. Lichtspielhaus, der einzige Podcast, der seinen Bildungsauftrag wirklich Ernst nimmt.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 6

65 Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht

Ein Gedanke zu “65 Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht

  1. Oha, da outen sich ja zwei Twilight-Fans. Habe selbst nur Teil 1 gesehen und zugegeben, so scheisse wie anfänglich gedacht war der gar nicht.

    Trotzdem habt ihr den Hauptkritikpunkt von Twilight unerwähnt gelassen, nämlich den absolut nicht vorhandenen Anspruch und die generelle Abwesenheit von Intelligenz bei diesen Filmen. Ab und zu kann man sich sowas ja geben, auf Dauer sind mir zumindest schön anzuschauende Pseudo-Schauspieler und eine gar nicht mal sooo öde Story einfach zu wenig. Aber stimmt schon, man kann Twilight schon als „Unterhaltung“ bezeichnen.

    Beim Bond-Thema ist das Verfallsdatum mitlerweile abgelaufen. Dann schon lieber Dredd 3D oder Ralph reicht’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s