139 Serientäter 5

Getreu dem von Alters her bekannten Motto „Wenn es nicht auf Netflix passiert, passiert es überhaupt nicht.“ besprechen Sascha und Matthias für euch die angeblichen Netflix-Originals „Dirk Gently’s Holistic Detective Agency“, „The Expanse“ und „Frontier“ mit Aquaman Jason Momoa. Und da alles mit allem zusammenhängt erfahrt ihr nicht nur was die Mormonen im Weltraum vorhaben und was Dirk Gently mit dem elektrischen Mönch zu tun hat, sondern auch weshalb Jason Momoa lieber erst foltert und dann fragt. Außerdem erklären euch die beiden, warum Sascha der letzte Mensch mit einem iPod-Touch ist, weshalb das Auge immer mittrinkt und was es mit dem Fax aus Darmstadt auf sich hat.

Podcast-Getränke des Tages: Darmstädter Melange / Franziskaner Alkoholfrei Zitrone

139 Serientäter (Mp3 download)

130 Suicide Squad

Worst. Heroes. Ever. – Eine geheime Regierungsorganisation stellt ein Team aus verurteilten Super-Schurken zusammen, um sie mit der Verteidigung der Erde zu beauftragen: Heraus kommt das „Suicide Squad“. Mit dabei sind altbekannte Comic-Figuren wie Deadshot, Harley Quinn und Killer Croc. Komplettiert wird das Team durch Diablo, Katana, Captain Boomerang und Slipknot. Sie nehmen es mit Enchantress auf, einer vorzeitlichen Hexe, die versucht die Menschheit auszulöschen. Von vielen sehnlichst erwartet gibt Jared Leto zudem sein Debut als der Joker. Sascha und Matthias gehen dem Hype um „Suicide Squad“ auf die Spur und werfen einen genauen Blick auf das neue DC Cinematic ‚Murderverse‘. Außerdem erfahrt ihr was Batman und der Flash in der Zwischenzeit so machen, warum sich alle Soundtracks an „Guardians of the Galaxy“ messen lassen müssen und warum die Huber Buam eigentlich auch zum Suicide Squad gehören sollten.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 8

Podcast-Getränke des Tages: Monster Energy Ultra Sunrise / Star Wars Space Punch

130 Suicide Squad (mp3 download)

123 Batman v Superman: Dawn of Justice

Batman v Superman – Sascha v Matthias: Epischer ging es im Lichtspielhaus noch nie zu! Die beiden liefern sich einen Schlagabtausch um die wirklich wahre Meinung zu „Batman v Superman – Dawn of Justice“. Dabei nehmen sie es mit dem gesamten Internet auf, dass Zack Synder unterstellt mit dem neusten Teil aus dem DC Extended Universe viele Fanzherzen gebrochen zu haben. Im Lichtspielhaus hat allerdings auch einge Goldnuggets in den dunklen Straßen Gothams ausfindig gemacht und erklärt euch, weshalb Ben Affleck und Henry Cavill definitiv einen Platz unter euren Lieblingsfilmhelden verdienen.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 5

Matthias: 7

Podcast-Getränk des Tages: Bowmore Islay Single Malt Scotch Whisky (12 Jahre)

 

123 Batman v Superman: Dawn of Justice (mp3 download)