164 Landrauschen

Wie Lachse kehren Sascha und Matthias dahin zurück wo alles begann: Aufs Land. Euren beiden liebsten Provinzler besprechen „Landrauschen“, den einzigen Heimatfilm den ihr schon immer sehen wolltet.
In „Landrauschen“ kehrt Toni nach ihrem Studium und Jahren des wilden Lebens aus Berlin zurück in ihr schwäbisches Heimatdorf. Dort trifft sie nicht nur auf Intoleranz, Langeweile und überholtes Brauchtum, sondern auch auf ihre alte Freundin Rosa, die sich zwar im Dorf wohlfühlt, aber wegen ihrer Homosexualität immer wieder auf Unverständnis stößt. Es entwickelt sich eine komplexe Beziehung zwischen den beiden, ohne das ihnen klar wäre, wohin das Ganze führen soll.
Das Lichtspielhaus wagt sich mit diesem gecrowdfundeten Film auf neues Terrain und die beiden Landeier, Sascha und Matthias, hatten lange nicht mehr so viel zu diskutieren. Sie werfen einen Blick auf das schwäbische Dorfleben, berichten vom Kehraus und Abenden am Lagerfeuer. Außerdem verrät euch Matthias sein bestes Brioche Burger Bun Rezept und ihr könnt Sascha bei seiner Bier-Lesung lauschen.

Podcast-Getränk des Tages: CREW Republic Drunken Sailor

164 Landrauschen (Mp3 download)