142 Marvel’s Luke Cage und Marvel’s Iron Fist

Luke Cage und Iron Fist, Sascha und Matthias – Heldenhafter geht es nicht. Auf dem Weg zu den Defenders sammelt Marvel nun die letzten beiden Superhelden ein. Nur passend, dass sich das Lichtspielhaus, das Buddy-Movie unter den Podcasts, der sehr unterschiedlichen Helden annimmt. Die beiden ziemlich besten Podcaster werfen einen kritischen Blick auf die Netflix-Serien und ordnen Sie für euch in das riesige Marvel-Universum ein. So verliert ihr nicht den Überblick und versteht, was die zwielichtige Hand mit den mysteriösen Ereignissen in New York zu tun hat. Außerdem erfahrt ihr, worum es sich bei Smack-Fu handelt, weshalb ein Puffotter einen Nachtclub betreibt und was Saschas beste Rezepte für Aldi-Jalapeños sind.

Podcast-Getränk des Tages: Maisel & Friends Marc’s Chocolate Bock

142 Marvel’s Luke Cage und Marvel’s Iron Fist (Mp3 download)

Advertisements

140 Christian Bale Komplett

Ausnahmsweise sind sich die beiden mal einig: Christian Bale ist einer der lässigsten und interessantesten Schauspieler überhaupt. Daher widmen Sascha und Matthias seiner Karriere eine komplette Folge. Beginnend mit „Das Reich der Sonne“, über „American Psycho, „Die Herrschaft des Feuers“ „Equilibrium“ und „Der Maschinist“, bis hin zu „Shaft“ „American Hustle“ und „The Big Short“ – das Lichtspielhaus nimmt die Flops und Erfolge des gebürtigen Walisers genau unter die Lupe. Außerdem analysiere die zwei für euch auch den wirklich wahren „Batman“, klären die genaue Abfahrtszeit des „Todeszug nach Yuma“ und wundern sich weshalb  Bob Dylan eigentlich „not there“ ist.
Zudem erfahrt warum selbst Kim Jong-un WRINT hört, wie Sascha in der Kirche Werbung für Messwein macht und weshalb ihr einfach mal bei euren Nachbarn klingeln solltet, um mit ihnen über „Prestige“ zu sprechen.

Podcast-Getränke des Tages: Gambrinus Premium 12 / Thrakikon

140 Christian Bale Komplett (Mp3 download)

 

130 Suicide Squad

Worst. Heroes. Ever. – Eine geheime Regierungsorganisation stellt ein Team aus verurteilten Super-Schurken zusammen, um sie mit der Verteidigung der Erde zu beauftragen: Heraus kommt das „Suicide Squad“. Mit dabei sind altbekannte Comic-Figuren wie Deadshot, Harley Quinn und Killer Croc. Komplettiert wird das Team durch Diablo, Katana, Captain Boomerang und Slipknot. Sie nehmen es mit Enchantress auf, einer vorzeitlichen Hexe, die versucht die Menschheit auszulöschen. Von vielen sehnlichst erwartet gibt Jared Leto zudem sein Debut als der Joker. Sascha und Matthias gehen dem Hype um „Suicide Squad“ auf die Spur und werfen einen genauen Blick auf das neue DC Cinematic ‚Murderverse‘. Außerdem erfahrt ihr was Batman und der Flash in der Zwischenzeit so machen, warum sich alle Soundtracks an „Guardians of the Galaxy“ messen lassen müssen und warum die Huber Buam eigentlich auch zum Suicide Squad gehören sollten.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 8

Podcast-Getränke des Tages: Monster Energy Ultra Sunrise / Star Wars Space Punch

130 Suicide Squad (mp3 download)

125 The First Avenger: Civil War

Spalter! – Im „Civil War“ nehmen es die Avengers diesmal nicht mit einem mächtigen Bösewicht auf, sondern treten gegeneinander an. Iron Man und Captain America haben sich auf unterschiedliche Seiten geschlagen und ihre Bromance erst einmal auf Eis gelegt. Sascha und Matthias hingegen sind sich einig in ihrer Begeisterung für den neuesten Teil aus dem Marvel-Universum. Zum einen wegen der vielen bekannten Gesichtern aus den vorangegangen Comic-Verfilmungen, die nun in epischen Kämpfen gegeneinander antreten, zum andern auch wegen Daniel Brühl, der als Zemo eine überraschend lässige Performance abliefert. In dieser Ausgabe des Lichtspielhauses erfahrt ihr nicht nur alles Wichtige über Black Panther, Falcon und Scarlet Witch, sondern auch was der Winder Soldier mit dem Problembär gemeinsam hat und warum Matthias eine Kolonialherrschaft in Sachsen-Anhalt errichtet.

PowerSterne 1 – 10:
Sascha: 8

Matthias: 9

Podcast-Getränk des Tages: The Duke – Munich Dry Gin

 

125 The First Avenger: Civil War (mp3 download)

123 Batman v Superman: Dawn of Justice

Batman v Superman – Sascha v Matthias: Epischer ging es im Lichtspielhaus noch nie zu! Die beiden liefern sich einen Schlagabtausch um die wirklich wahre Meinung zu „Batman v Superman – Dawn of Justice“. Dabei nehmen sie es mit dem gesamten Internet auf, dass Zack Synder unterstellt mit dem neusten Teil aus dem DC Extended Universe viele Fanzherzen gebrochen zu haben. Im Lichtspielhaus hat allerdings auch einge Goldnuggets in den dunklen Straßen Gothams ausfindig gemacht und erklärt euch, weshalb Ben Affleck und Henry Cavill definitiv einen Platz unter euren Lieblingsfilmhelden verdienen.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 5

Matthias: 7

Podcast-Getränk des Tages: Bowmore Islay Single Malt Scotch Whisky (12 Jahre)

 

123 Batman v Superman: Dawn of Justice (mp3 download)

122 Helden in Serie

Diesmal mit einem sehbehinderten Anwalt in roter Rüstung, einem Playboy mit grüner Kapuze, einem Polizisten in einer Stadt voller Verbrecher und einer nörgelnden Privatdetektivin. Der freundliche Podcast aus der Nachbarschaft spricht für euch über „Helden in Serie“. Neben „Gotham und „Arrow“ aus dem DC-Universum werfen Sascha und Matthias einen superfachmännischen Blick auf Marvel’s „Daredevil“ und „Jessica Jones“. Wärend Deadpool, die X-Men und die Avengers im Kino regelmäßig Rekorde brechen erfahren gerade die beiden Netflix-Produktionen Daredevil und Jessica Jones einen ziemlichen Hype. Superhelden-Serien werden düsterer, brutaler und gesellschaftskritischer. Doch reicht das wirklich aus um die Begeisterung für die Helden am Leben zu halten, neue Themen zu zeigen und dem gemeinen nerd damit trotzdem nicht auf die Füße zu treten? Außerdem diskutieren eure Lieblingspodcaster über die Vorteile von Vitaminwasser für die Seefahrt, Jessica Jones Vorliebe für schlecht ausgearbeitete Pläne und über Jura als Alternative zu Karate.

Podcast-Getränke des Tages: Clancy’s Amber Ale / Vitamin Well Reload

 

122 Helden in Serie (mp3 download)

121 Deadpool

Diesmal dreht sich alles um „Deadpool“, ihr wisst schon, Ryan Reynolds Wiedergutmachung für „Green Lantern“. Deadpool selbst ist ein eher vorlauter Typ, der durch Mutationsexperimente zu seinen Heldenfähigkeiten gekommen ist, dafür aber einen hohen Preis zahlen musste. Nun macht er sich auf die Jagd nach dem Fießling Ajax, der für die Versuche an ihm verantwortlich ist. Was ist nun aber das besondere an dieser Comic-Verfilmung die sich in den Kinos zwischen den Avengers und X-Men einreiht? Deadpool ist ein Art Meta-Figur, die sich ihres Comic-Helden-Daseins durchaus bewusst ist und ihre Handlungen nicht nur kommentiert, sondern auch den Zuschauer direkt anspricht.
Ob ein unverschämter Held in einem roten Ganzkörperanzug ausreicht um sich von all den anderen Comic-Helden abzuheben, ob Deadpool seinem Hype gerecht wird und vor allem warum sich Sascha wie ein Schnitzel auf unseren Jessica Jones-Cast freut, erfahrt ihr wie immer nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 8

Matthias: 8

Podcast-Getränke des Tages: Stone’s Ginger Joe / Jacob Weizen

 

121 Deadpool (mp3 download)