102 Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere

Fantastische Schlachten kann er ja, der Peter Jackson, also warum nicht gleich einen ganzen Film daraus machen? Das muss ungefähr der Gedankengang bei der Produktion von „Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere“ gewesen sein. Und weil lange Bärten gerade in Mode sind, dürfen diesmal neben den Elben, Menschen und Orks auch noch die Zwerge mitmischen. Mit dem letzten Teil der Hobbit-Trilogie findet die Reise Bilbos, der Kampf gegen den Drachen Smaug und die Rückkehr des Königs unter dem Berge ihr Ende. Doch ob eine einzige Schlacht ausreicht um einen ganzen Film zu tragen, warum Sauron eigentlich nur ein Voyeur ist und weshalb Nuss-Schokolade alt und offen einfach besser schmeckt, erfahrt ihr wie immer nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 8

Matthias: 8

Podcast-Getränk des Tages: Störtebeker Atlantik-Ale

 

102 Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere

90 Der Hobbit: Smaugs Einöde

Die Zwerge machen sich zusammen mit Bilbo auf den zweiten Teil ihrer Reise zum einsamen Berg. In „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ treffen wir dieses mal nicht nur alte Bekannte wieder, sondern entdecken auch neue Charaktere und Orte, wie die Heimat der Waldelben oder die von Eis und Schnee bedeckte Seestadt.
Doch kann die „Hobbit“-Reihe an den Erfolg der „Herr der Ringe“-Trilogie anknüpfen und lohnt es sich wirklich einen Film mit HFR vorzuführen? Diese Fragen und natürlich das größte Rätsel aller Zeiten: „Rasieren sich Hobbit-Frauen eigentlich die Füße?“, beantworten Sascha und Matthias für euch im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 10

Matthias: 8,5

Podcast-Getränk des Tages: Jim Beam Devil’s Cut

 

90 Der Hobbit: Smaugs Einöde

87 Serientäter 2

Einmal ist ein Zufall, zweimal ist ein Trend. Das Lichtspielhaus präsentiert euch „Serientäter 2“. Sascha und Matthias nehmen sich auch dieses mal wieder dem Phänomen „Serie“ an und besprechen „Sherlock“, „Community“, „Lost“, „Akte X“, „Californication“, „Sons of Anarchy“, „The Walking Dead“, „Mad Men“ und „Agents of Shield“. Die beiden Gewohnheitsverbrecher werfen dabei nicht nur einen Blick auf die Entwicklung des Fernsehens gegenüber der großen Leinwand, sondern erklären euch auch warum weißer Glühwein vielleicht einfach nur warmer Chardonnay ist und warum „Gravity“ eigentlich ziemlich drahtig daher kommt.

Podcast Getränk des Tages: Ferrero Küsschen Mix.

87 Serientäter 2

76 Star Trek Into Darkness

Mit „Star Trek Into Darkness“ wagt sich J.J. Abrams an den zweiten Teil des Reboots der bekannten Sci-Fi-Reihe um Captain Kirk, den Vulkanier Spock und den ewig mürrischen Schiffsarzt Pille. Dieses mal muss sich die Crew der Enterprise einem Feind aus dem inneren Stelle, einem Terroristen, gespielt von Benedict Cumberbatch, der sich mit der gesamten Sternenflotte anlegt. Wie bereits im ersten Teil, von 2009, bietet die Neuauflage von Star Trek wieder fantastische Welten, spektakuläre Action, den Witz von Simon Pegg und ein Pacing, dass den Zuschauer nicht zu Atem kommen lässt. Ob diese Mischung jedoch auch ein zweites mal funktioniert und ob Lando Calrissian tatsächlich einen geheimen Deal mit der Telekom hat, erfahrt ihr wie immer nur im Lichtspielhaus!

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 9

Matthias: 10

76 Star Trek Into Darkness