139 Serientäter 5

Getreu dem von Alters her bekannten Motto „Wenn es nicht auf Netflix passiert, passiert es überhaupt nicht.“ besprechen Sascha und Matthias für euch die angeblichen Netflix-Originals „Dirk Gently’s Holistic Detective Agency“, „The Expanse“ und „Frontier“ mit Aquaman Jason Momoa. Und da alles mit allem zusammenhängt erfahrt ihr nicht nur was die Mormonen im Weltraum vorhaben und was Dirk Gently mit dem elektrischen Mönch zu tun hat, sondern auch weshalb Jason Momoa lieber erst foltert und dann fragt. Außerdem erklären euch die beiden, warum Sascha der letzte Mensch mit einem iPod-Touch ist, weshalb das Auge immer mittrinkt und was es mit dem Fax aus Darmstadt auf sich hat.

Podcast-Getränke des Tages: Darmstädter Melange / Franziskaner Alkoholfrei Zitrone

139 Serientäter (Mp3 download)

86 Gravity

Mit einer Leichtigkeit, die geradezu an Schwerelosigkeit grenzt, besprechen Sascha und Matthias für euch „Gravity“, das neuen Werk von „Children of Men“-Regisseur Alfonso Cuarón. In diesem bereits vorab als „Meisterwerk“ und „Moderner Klassiker“ bezeichneten Raumfahrt-Film begleitet der Zuschauer die Astronautin Ryan Stone, gespielt von Sandra Bullock, die nach einem Zwischenfall bei einer Außenmission, einen Weg zurück zur Erde sucht. Unterstützt wird sie dabei vom fantastischen George Clooney, der ihr, als erfahrener Pilot Matt Kowalski, zur Seite steht.
Das Lichtspielhaus klärt dabei nicht nur die Frage, worin der Zauber der Schwerelosigkeit und der Ästhetik der Bilder in „Gravity“ besteht, sondern auch ob ein Film mit Sandra Bullock überhaupt überzeugen kann und ob der Fettrand an Bacon eher Fluch oder Segen ist.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 9

 

Podcast-Getränk des Tages: Grohe Hell

86 Gravity