143 Guardians of the Galaxy Vol. 2

Im Musikbusiness gilt: Das zweite Album ist immer das schwierigste. Die Guardians of the Galaxy legen trotzdem Vol. 2 auf und machen da weiter wo sie aufgehört haben. Im zweiten Teil des Weltraum-Abenteuers begegnet Star-Lord endlich seinem Vater. Doch Ego, gespielt von Kurt Russell, hat ganz eigene Pläne für seinen Sohn, und diese könnten das ganze Universum in Gefahr bringen. Die beiden fleißigen Waschbären Sascha und Matthias werfen für euch einen kritischen Blick auf Baby Groot, Yondus Frisur und Chris Pratt’s Sixpack. Außerdem verraten euch die beiden Saschas Rezept für einen perfekten Munich Mule, alles über tanzende Bäume und warum Yoda eigentlich nur ein Stein ist.

PowerSterne 1-10:

Sascha: 9

Matthias: 6,5

Podcast-Getränk des Tages: Windspiel Gin

143 Guardians of the Galaxy Vol. 2 (Mp3 download)

122 Helden in Serie

Diesmal mit einem sehbehinderten Anwalt in roter Rüstung, einem Playboy mit grüner Kapuze, einem Polizisten in einer Stadt voller Verbrecher und einer nörgelnden Privatdetektivin. Der freundliche Podcast aus der Nachbarschaft spricht für euch über „Helden in Serie“. Neben „Gotham und „Arrow“ aus dem DC-Universum werfen Sascha und Matthias einen superfachmännischen Blick auf Marvel’s „Daredevil“ und „Jessica Jones“. Wärend Deadpool, die X-Men und die Avengers im Kino regelmäßig Rekorde brechen erfahren gerade die beiden Netflix-Produktionen Daredevil und Jessica Jones einen ziemlichen Hype. Superhelden-Serien werden düsterer, brutaler und gesellschaftskritischer. Doch reicht das wirklich aus um die Begeisterung für die Helden am Leben zu halten, neue Themen zu zeigen und dem gemeinen nerd damit trotzdem nicht auf die Füße zu treten? Außerdem diskutieren eure Lieblingspodcaster über die Vorteile von Vitaminwasser für die Seefahrt, Jessica Jones Vorliebe für schlecht ausgearbeitete Pläne und über Jura als Alternative zu Karate.

Podcast-Getränke des Tages: Clancy’s Amber Ale / Vitamin Well Reload

 

122 Helden in Serie (mp3 download)

101 Interstellar

Matthew McConaughey, Anne Hathaway und Christopher Nolan, na das muss doch was Gutes werden. Diese Meinung geisterte schon Wochen vor dem Kinostart von „Interstellar“ durch sämtliche Medien. Doch nur im Lichtspielhaus bekommt ihr die wirklich wahre Filmanalyse. Sascha und Matthias knöpfen sich das sogenannte Meisterwerk richtig vor und untersuchen für euch, ob die Besetzung, ein Score von Hans Zimmer und ein begnadeter Regisseur ausreichen um eine mehr als merkwürdige Story auszugleichen. Dabei setzen sich die beiden auch mit dem bekannten Problem der Logik-Löcher im Zusammenhang mit Zeitreise-Geschichten auseinander. Wieviele PowerSterne „Interstellar“ abräumen kann, was Tim Wieses Muskeln mit der ganzen Sache zu tun haben und warum ein gewisser Doctor diesem Film gut tun würde, erfahrt ihr nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 6,5

Matthias: 7,5

Podcast-Getränk des Tages: Rattlesnake Red Ale

 

101 Interstellar

93 Filme mit Zeitreisen

Das Lichtspielhaus wirft einen Blick zurück, oder nach vorne, je nachdem, denn Sascha und Matthias besprechen für euch dieses mal „Filme mit Zeitreisen“. Dabei bewegen sich die beiden durch alle Epochen der Filmgeschichte, von „Bill und Ted’s verrückte Reise durch die Zeit“, „Time Cop“, „Just Visiting, „Kate und Leopold“ über „Planet der Affen“, „Timeline“, „Terminator“, „Looper“ bis „Zurück in die Zukunft, „Star Trek“, „Doctor Who“ und natürlich H.G. Wells Klassiker „The Time Machine“. Natürlich stärken sich die Podcaster zuvor wieder einmal mit einem Bommerlunder, der ja selbst schon als historisches und zugleich zeitloses Getränk gelten kann. Also schnell, schnell, keine Zeit verlieren und rein hören.

Podcast-Getränk des Tages: Spezial – Star Wars-Schokokuchen.

93 Filme mit Zeitreisen