129 Snowpiercer

„Snowpiercer“ oder „Prügelnd durch den Zug mit Chris Evans“- In der Zukunft ist die Erde vollständig von Eis bedeckt. Die letzten Überlebenden der Menschheit befinden sich in einem Zug, der niemals stehen bleiben darf. Aufgeteilt in zwei Klassen wagt die Unterschicht den Aufstand und versucht sich, angeführt von Curtis (Chris Evans), bis zur Spitze des Zuges vorzukämpfen. Sascha und Matthias besprechen für euch die koreanische Produktion und fragen sich, wieso man sie trotz der Starbesetzung mit Ed Harris, John Hurt und Tilda Swinton nicht auf dem Schirm hat. Außerdem erfahrt ihr, warum man sich in der zweiten Klasse so ungerne wäscht, weshalb auch euer Schulweg durch eine Saune führen sollte und warum ihr Chris Evens besser nicht als Babysitter engagieren solltet.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 6,5

Matthias: 7

Podcast-Getränke des Tages: Hendrick’s Gin / The Botanist Gin

 

129 Snowpiercer (Mp3 Download)

 

86 Gravity

Mit einer Leichtigkeit, die geradezu an Schwerelosigkeit grenzt, besprechen Sascha und Matthias für euch „Gravity“, das neuen Werk von „Children of Men“-Regisseur Alfonso Cuarón. In diesem bereits vorab als „Meisterwerk“ und „Moderner Klassiker“ bezeichneten Raumfahrt-Film begleitet der Zuschauer die Astronautin Ryan Stone, gespielt von Sandra Bullock, die nach einem Zwischenfall bei einer Außenmission, einen Weg zurück zur Erde sucht. Unterstützt wird sie dabei vom fantastischen George Clooney, der ihr, als erfahrener Pilot Matt Kowalski, zur Seite steht.
Das Lichtspielhaus klärt dabei nicht nur die Frage, worin der Zauber der Schwerelosigkeit und der Ästhetik der Bilder in „Gravity“ besteht, sondern auch ob ein Film mit Sandra Bullock überhaupt überzeugen kann und ob der Fettrand an Bacon eher Fluch oder Segen ist.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 9

 

Podcast-Getränk des Tages: Grohe Hell

86 Gravity