99 Sin City 2: A dame to kill for

Der sündhafteste aller Podcasts präsentiert euch dieses mal „Sin City 2: A dame to kill for“, die Fortsetzung des schwarz-weiß Klassikers aus dem Jahr 2005. Wieder erzählen uns Frank Miller und Robert Rodriguez drei Geschichten von den düsteren Straßen Sin Citys. Verbrecher, Prostituierte und korrupte Gesetzeshüter stehen auch diesmal wieder im Zentrum dieser modernen Interpretation des klassischen Film-Noir-Genres. Sascha und Matthias klären für euch, ob sich die Wartezeit von neun Jahren gelohnt hat, ob Jessica Alba die Jobbeschreibung falsch verstanden hat und warum Eva Green an Mops-Inflation leidet.

PowerSterne 1- 10:

Sascha: 6

Matthias: 5,5

Podcast-Getränk des Tages: Fiete’s Möwenschiß

 

99 Sin City 2: A dame to kill for

97 Ein Mann räumt auf

Ein Mann gegen den Rest der Welt, oder zumindest ein Haus voller verrückter Killer, einen Haufen Terroristen oder eine ganze Flotte von religiösen Weltraum-Eiferern. Im Falle des Lichtspielhauses hängt das Schicksal allerdings wie immer von Sascha und Matthias ab. Diesmal berichten euch die beiden von Männer die mal so richtig aufräumen. Dabei ziehen sie eine Linie von „Stirb langsam“ bis „Dread 3D“ und ergründen wie aus den behaarten Männern in zerfetzten Unterhemden junge, durchtrainierte Kampfmaschinen wurden. Mit dabei sind unter anderem auch „Airforce One“, „The Raid“ und „Riddick“. Das Lichtspielhaus vergleicht zudem für euch die beiden patriotischen Streifen „Olympus has fallen“ und „White House down“. In dieser Ausgabe erfahrt ihr nicht nur welcher Präsident der lässigste ist, Ford, Foxx oder Eckhart, sondern auch was Steve Jobs mit Basketball zu tun hat und warum Riddick und Heino den gleichen Optiker haben.

Podcast-Getränk des Tages: Flying Dog Brewery – Snake Dog IPA

97 Ein Mann räumt auf