109 Mad Max: Fury Road

Auf deutschen Autobahnen geht es mitunter ziemlich krawallig zu: überhöhte Geschwindigkeit, riskantes Überholen und nerviges Gehupe, aber immerhin werdet ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht von einer wilden Horde psychopathischer War Boys mit Granaten-Speeren verfolgt. Mit diesen Typen und ihrem verrückten Anführer Immortan Joe nimmt es Mad Max auf der Fury Road auf, einer Straße durch eine verwüstete Endzeit-Welt. Neben Tom Hardy als Max Rockatansky dreht sich im vierten Teil der Mad-Max-Reihe alles um Charlize Theron als Imperator Furiosa, die versucht eine Gruppe versklavter Frauen in die Freiheit zu führen. Die eigentliche Hauptrolle des Films spielen jedoch die einzigartig designten Fahrzeuge und der epische Soundtrack von JXL.
Sascha und Matthias erklären euch diesmal was die Fury Road mit italienischen Straßenverhältnissen zu tun hat, warum auch Sascha sein Wohnzimmer in eine Sauna umbaut und warum die Zombies bei „I am Legend“ unter Blasenschwäche leiden.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 8

Matthias: 8

Podcast-Getränk des Tages: Köstritzer Pale Ale

109 Mad Max: Fury Road

79 World War Z

Eine viel beachtete Filmtheorie behauptet: Zombies machen jeden Film besser. Dieser Behauptung gehen Sascha und Matthias dieses mal auf die Spur und besprechen für euch „World War Z“. Hier macht sich Brad Pitt als UN-Ermittler auf die Suche nach der Quelle einer Epidemie, die Menschen in wilde und tödliche Kreaturen verwandelt, wobei er nicht nur versuchen muss ein Heilmittel für die Seuche zu finden, sondern auch seine eigene Haut vor einer nicht endenden Flut Untoter zu retten. Nebenbei klärt das Lichtspielhaus noch die Gretchenfrage aller Zombiefilme „Wie hältst du es mit der Geschwindigkeit?“ und das Rätsel hinter Brad Pitts geheimnisvoller Frisur.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7

Matthias: 8

Podcast-Getränk des Tages: Köstritzer Schwarzbier

 

79 World War Z