117 James Bond: Spectre

Es wird Spectre-kulär, denn Sascha und Matthias besprechen für euch den neusten Teil der James Bond-Reihe. 007 nimmt es diesmal allein mit einer kompletten Geheimorganisation auf, deren Anführer, gewohnt elegant gespielt von Christoph Waltz, die totale Überwachung der Weltbevölkerung anstrebt. Spectre ist nach Skyfall wieder eine Rückkehr zu den Wurzeln von James Bond und damit in gewisser Weise eine Wiederholung bekannter und beliebter Szenen. Ob der neueste Bond auch Neues und Überraschendes bietet, wo Christoph Waltz seinen Thermomix-Folterapparat kauft und warum Bösewichte großen Wert auf eine anständige Maniküre legen erfahrt ihr wie immer nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 7,5

Matthias: 7

Podcast-Getränke des Tages: Lösch-Zwerg / Leipziger Allasch

117 James Bond: Spectre (mp3 download)

112 Mission: Impossible Rogue Nation

Sascha und Matthias benehmen sich mal wieder unmöglich und besprechen für euch „Mission: Impossible – Rogue Nation“. Im aktuellen Teil der Reihe nimmt es Ethan Hunt mit dem Syndikat auf, einer Organisation die versucht den Geheimdienst IMF zu zerschlagen. Unterstützt wird er dabei wieder einmal von Jeremy Renner, Simon Pegg und Ving Rhanes. Soweit also alles wie gehabt. Doch natürlich hat das Lichtspielhaus ganz besondere Erwartungen an einen Titan der 8. Stufe und erhofft sich ganz besonders lässige Agenten-Action von der lebenden Legende Tom Cruise. Ob die neueste Mission diesen Ansprüchen gerecht wird, warum Sascha Sean Harris das Taschengeld klauen möchte und warum man einen Wein immer danach aussuchen sollte ob sein Name auch wirklich lustig klingt, erfahrt ihr natürlich wie immer nur in eurem Lieblingspodcast.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 6

Matthias: 7,5

Podcast-Getränkt des Tages: Der Weinschmecker / Aalborg Akvavit

112 Mission: Impossible – Rogue Nation

84 The World’s End

Der Untergang der Erde ist nicht das Ende der Welt. Die beiden Überlebenskünstler Sascha und Matthias besprechen für euch „The World’s End“, den dritten Teil der „Cornetto-Trilogie“ von und mit Edgar Wright, Simon Pegg und Nick Frost. Das Dreamteam des britischen Humors hatte bereits mit „Shaun of the dead“ und „Hot Fuzz“ zwei 10 Punkte Filme vorgelegt und nimmt sich nun des Sci-Fi-Mystery-Genres an. In „The World’s End“ verschlägt es fünf alte Schulfreunde zurück in ihren Heimatort, um dort die „Goldene Meile“, die härteste Sauftour aller Zeiten zu wiederholen. Unpraktisch ist nur, dass das Örtchen inzwischen von Robotern kontrolliert, deren Absichten zunächst noch im unklaren liegen.
Ob der finale Teil der Trilogie mit seinen Vorgängern mithalten kann und ob Pubs tatsächlich die besseren Kneipen sind, erfahrt ihr nur im Lichtspielhaus!

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 8,5

Matthias: 8,5

Podcast-Getränk des Tages: Astra Urtyp

84 The World’s End