119 Star Wars: The Force Awakens

Finger weg von der Snooze-Taste, denn in dieser Ausgabe erwacht die Macht im Lichtspielhaus. Sascha und Matthias haben schon seit langem ihre Wecker für Episode VII der Star Wars-Reihe gestellt und präsentieren euch nun die einzig maßgebliche Meinung zu „Star Wars: The Force Awakens“. Nachdem Regisseur J.J. Abrams bereits Star Trek wieder vorzeigbar gemacht hat, durfte er nun auch Hand an den Krieg der Sterne legen. Sein Auftrag lautete nicht nur die Stimmung von Episode IV-VI wieder lebendig werden zu lassen, sondern gleichzeitig auch alle Zeiger auf einen Neuanfang zu stellen. So spielt die Handlung des aktuellen Teils drei Jahrzehnte nach der Vernichtung des zweiten Todessterns. Eine Gruppe junger Helden macht sich auf, zusammen mit einigen alten Legenden, gegen die Erste Ordnung, welche aus den Trümmern des Imperiums auferstanden ist, anzutreten. Wie sich die Erben der Rebellion schlagen, warum Star Wars allgemeines Kulturgut ist und weshalb das offizielle Hashtag zu Kylo Rens Frisur #StyloRen lautet, erfahrt ihr natürlich nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 11

Matthias: 9

Podcast-Getränke des Tages: Lammsbräu Dinkel / Brooklyn Lager

119 Star Wars: The Force Awakens (mp3 download)

Advertisements

103 Star Wars: Episode IV – VI

Wer ist der größere Tor? Sascha, Matthias oder der Tor, der sich die beiden auch noch anhört? Das Lichtspielhaus entfesselt in dieser Ausgabe die Macht und wirft einen umfassenden Blick auf das Phänomen Star Wars. Im Ersten Teil besprechen Sascha und Matthias für euch Episode IV – VI. Die beiden ergründen worin die nicht abreißende Begeisterung für Luke, Obi-Wan und Darth Vader begründet liegt, warum bereits ein Teaser für Episode VII das ganze Internet in Aufregung versetzt und warum die Geschichte um den Kampf zwischen dem Imperium und den Rebellen viel mehr ist als eine bloße Mischung aus Western, Samurai-Film und klassischer Märchenerzählung. Das Lichtspielhaus wirft zudem einen Blick zurück auf den ersten Kontakt mit dem Krieg der Sterne und auf die Faszination, die eine kleine, grüne Puppe und ein runder, piepsender Metallhaufen auslösen können.
In der nächsten Ausgabe zum Thema Star Wars erwartet euch ein episches Gefecht um die Frage ob Episode I – III die fantastische Vorgeschichte zum Krieg der Sterne sind, oder ob George Lucas es sich in den Kopf gesetzt hat, mit diesen Prequels die Kindheit einer ganzen Generation zu vernichten. Also hört rein und erfahrt aus erster Hand, wer der Meister und wer der Schüler ist.

Podcast-Getränk des Tages: Maisel & Friends – Stefan’s Indian Ale

103 Star Wars: Episode IV – VI

101 Interstellar

Matthew McConaughey, Anne Hathaway und Christopher Nolan, na das muss doch was Gutes werden. Diese Meinung geisterte schon Wochen vor dem Kinostart von „Interstellar“ durch sämtliche Medien. Doch nur im Lichtspielhaus bekommt ihr die wirklich wahre Filmanalyse. Sascha und Matthias knöpfen sich das sogenannte Meisterwerk richtig vor und untersuchen für euch, ob die Besetzung, ein Score von Hans Zimmer und ein begnadeter Regisseur ausreichen um eine mehr als merkwürdige Story auszugleichen. Dabei setzen sich die beiden auch mit dem bekannten Problem der Logik-Löcher im Zusammenhang mit Zeitreise-Geschichten auseinander. Wieviele PowerSterne „Interstellar“ abräumen kann, was Tim Wieses Muskeln mit der ganzen Sache zu tun haben und warum ein gewisser Doctor diesem Film gut tun würde, erfahrt ihr nur im Lichtspielhaus.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 6,5

Matthias: 7,5

Podcast-Getränk des Tages: Rattlesnake Red Ale

 

101 Interstellar