146 Marvel’s The Defenders

Treffen sich ein blinder Ninja-Anwalt, eine genervte Privatdetektivin, ein Ex-Cop mit dickem Fell und ein Miliardär mit einer leuchtenden Hand. Was wie der Anfang eines wirklich merkwürdigen Witzes klingt, ist eigentlich die Teamzusammensetzung von „Marvel’s The Defenders“. Nachdem jeder der Helden zunächst eine eigene Staffel erhalten hat, sammeln sich nun die Verteidiger New Yorks endlich in einer eigenen Serie. Die Erwartungen sind hoch, schließlich haben die Kolleginnen und Kollegen von den Avengers ordentlich vorgelegt. Euer liebstes Superheldenduo, Sascha und Matthias, wirft einen kritischen Röntgenblick auf die vier Heroen und berichtet euch von ihren Abenteuern. Außerdem erfahrt ihr weshalb Danny Rand an Leuchte-Impotenz leidet, der Punisher, der Han Solo der Defenders ist, und warum Saschas Bruder mit Vorliebe die Getränke seiner Familienmitglieder ruiniert.

PowerSterne 1-10:

Sascha: 4,5

Matthias: 7,5

Podcast-Getränke des Tages: Berliner Kindl Weisse / Jameson Black Barrel

146 Marvel’s The Defenders (Mp3 download)

Advertisements

124 Überraschend mies

Was ist da eigentlich schief gelaufen? – Sascha und Matthias besprechen für euch einge der größten Enttäuschungen – Filmen die trotz ihres riesigen Potentials komplett daneben gegangen sind. Unter anderem sprechen die beiden über Pompeji, der trotz eines lässigen „John Snow“ und coolen Gladiatoren genau so untergeht wie die antike Stadt selbst. Weiterhin erfahrt ihr warum es „The Spirit“ an Geist fehlt und warum von den „Ridicoulous 6“ nur einer wirklich lustig ist. Wenn man über Enttäuschungen spricht bekommt ein Mann natürlich einen Ehrenplatz: M. Night Shyamalan. Daher schauen eure Lieblingspodcaster ganz genau auf das Werk des Königs der Enttäschungen, um zu verstehen, woran „The Happening“ und „Lady in the water“ so grandios gescheitert sind. Außerdem erfahrt ihr, was Timothy Olyphant mit Otto Waalkes zu tun hat und warum Sascha eigentlich das böse Kind aus „Toy Story“ ist.

Podcast-Getränke des Tages: Apricot-Brandy / Jameson Whisky

 

124 Überrschend mies (mp3 download)

123 Batman v Superman: Dawn of Justice

Batman v Superman – Sascha v Matthias: Epischer ging es im Lichtspielhaus noch nie zu! Die beiden liefern sich einen Schlagabtausch um die wirklich wahre Meinung zu „Batman v Superman – Dawn of Justice“. Dabei nehmen sie es mit dem gesamten Internet auf, dass Zack Synder unterstellt mit dem neusten Teil aus dem DC Extended Universe viele Fanzherzen gebrochen zu haben. Im Lichtspielhaus hat allerdings auch einge Goldnuggets in den dunklen Straßen Gothams ausfindig gemacht und erklärt euch, weshalb Ben Affleck und Henry Cavill definitiv einen Platz unter euren Lieblingsfilmhelden verdienen.

PowerSterne 1 – 10:

Sascha: 5

Matthias: 7

Podcast-Getränk des Tages: Bowmore Islay Single Malt Scotch Whisky (12 Jahre)

 

123 Batman v Superman: Dawn of Justice (mp3 download)