128 Serientäter 4: Witzserien 2

Andere gehen zum Lachen in den Keller, ihr schaut einfach im Lichtspielhaus vorbei. Die beiden Serientäter Sascha und Matthias bringen wieder einmal „Witzserien“ näher. Sie sprechen darüber, weshalb „Master of None“ das Hipster-Seinfeld ist, warum Ashton Kutcher seine Karriere mit „The Ranch“ künstlich am Leben erhält und ob „Pastewka“ oder der „Tatortreiniger“ die beste deutsche Serie ist. Außerdem erklären sie euch warum sich das Durchhalten bei „Archer“ mehr als lohnt, wie Will Smith Alf auf der Erde begrüßt und warum Jason Momoa ein hawaiianischer Gott ist. Das besondere Highlight in dieser Folge: Sascha erklärt euch, wie man ein Champagner-Bier fachgerecht öffnet.

Podcast-Getränke des Tages: Insel Kreide Champagner-Bier / Club Mate Winter Edition

128 Serientäter 4: Witzserien 2 (Mp3 download)

116 Serientäter 3: Witzserien

Viel lustiger als im Lichtspielhaus wird es nicht, aber Sascha und Matthias stellen euch in dieser Episode einige Serien vor, die zumindest versuchen mitzuhalten. Die beiden werfen für euch einen Blick auf einige Comedy-Serien, welche Sascha liebevoll als „Witzserien“ bezeichnet. Egal ob es sich um den ersten Tag eines Sommer-Camps, ein verrücktes Polizeirevier oder um eine sympathische ehemalige Anhängerin eines Weltuntergangskultes handelt, für jeden Humor findet sich die passende Show. Mit dabei sind diesmal unter anderem „Brooklyn Nine-Nine“, „Wet hot american summer“, „Unbreakable Kimmy Schmidt“, „Men at work“, „Appartment 23“ und „Arrested Development“. Außerdem klären eure Lieblingspodcaster die Frage warum Sascha so gerne Hund isst, weshalb Schwarzbier in jedes Chili gehört und alles über die Weisheiten des Konfuzius.

Podcast-Getränke des Tages: Lausitzer Hefe-Weizen / Loch Lomond Whisky

116 Serientäter 3: Witzserien (mp3 download)